Veröffentlichungen

Handelstalk am 19. Juni

 

Gemeinsam mit RICS Deutschland haben wir unsere virtuellen Paneldiskussion "Welche Rolle spielt der Einzelhandel in den Innenstädten der Zukunft?" am 10. Juni 2021 durchgeführt.

Es wurde diskutiert....

Liegt es an der Austauschbarkeit durch stereotype Erscheinungsbilder der Innenstädte?
Wurde im Laufe der letzten Jahrzehnte zu viel Verkaufsfläche geschaffen?
Haben die Filialisten so stark expandiert, dass sie sich z. T. selbst kannibalisieren?
Welche Auswirkungen hat die Situation auf Mietvertragsneuabschlüsse?
Wie beantwortet die Finanzierungsbranche diese Entwicklung?

Joanna Fisher, CEO der ECE Marketplaces, gibt Einblicke, wie einer der größten deutschen Shoppingcenter-Betreiber diesem Szenario in der Zukunft begegnet.

Christine Hager FRICS, Vorsitzende des Vorstands des German Council of Shopping Places und Managing Director der redos Gruppe, spricht über die Handels „Places“ der Zukunft.

Anette Schubert, Inhaberin der FIDUS Real Estate GmbH, lässt Ihre Beratungserfahrungen aus dem Portfoliomanagement diverser Retailer einfließen.
Cornelia Zuschke, Beigeordnete im Dezernat für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf, schildert die Erfordernisse aus stadträumlicher Sicht.

Dirk Hünerbein, Director of Development Germany, Unibail-Rodamco-Westfield, erläutert Strategien für eine der größten innerstädtischen Quartiersentwicklungen in Hamburg.

Anne Bailly MRICS, Geschäftsführerin von Bailly Real Estate GmbH sowie Regionalleiterin der RICS-Regionalgruppe Hamburg, derzeit selbst restrukturierend im Einzelhandel tätig, moderiert die Runde für Sie

 

 

Hier ein ausführlicher Bericht

 

Zurück