Unsere Studiengänge

Unsere Studiengänge

Kontaktstudium und Doppelabschluss

Berufsbegleitendes Diplom-Studium Immobilienökonomie

Das berufsbegleitende Kontaktstudium der Immobilienökonomie, mit dem Sie sich für den staatlich verliehenen Abschluss als Diplom-Immobilienökonom/in (ADI) qualifizieren, gewährt Ihnen die Sicherheit höchster Qualität in der immobilienwirtschaftlichen Weiterbildung und ist ein Sprungbrett für Ihre Karriere. Das Studium wird in Düsseldorf, Frankfurt a.M., Hamburg, München und Stuttgart angeboten 

Hier gehts zum Studiengang.

Doppelabschluss MBA & Immobilienökonomie

Das Institut Campus of Finance (CoF), die Weiterbildungsakademie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (WAF) und die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft bieten mit dem gemeinsamen „Doppelabschluss“ ein attraktives Weiterbildungsprogramm an, das berufliche Praxis und akademisches Studium in idealer Weise verknüpft.

Hier gehts zum Studiengang.

Nur bei der ADI: Echte ECTS-Punkte

Es wird von Hochschulen und privaten Bildungseinrichtungen immer wieder versucht, mit den angegebenen ECTS-Punkten eine Assoziation mit der jeweiligen Studienqualität herzustellen. Die Formulierungen sind dort z.B. so: "Das abgeschlossene Studium entspricht inklusive Studiengangs-Thesis einem Äquivalent von 62 ECTS-Credits"  oder "Der abgeschlossene Studiengang entspricht in Umfang und Inhalt 60 ECTS-Credits".
Das ist irreführend, weil die jeweilige ECTS-Punktzahl nur eine Aussage über die Stundenbelastung eines Studiums trifft.
Die Qualität der Studieninhalte wird ausschließlich durch ein Gütesiegel einer zugelassen Akkreditierungs-Agentur belegt. Die ADI hat als einzige private berufsbegleitende Weiterbildungseinrichtung das Gütesiegel der FIBAA, womit das wissenschaftlich akademische Niveau des Studiums der Immobilienökonomie an der ADI bestätigt wird.