Dummy

ADI Akademie der Immobilienwirtschaft

Die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft wurde 1998 als GmbH gegründet und nahm ihren Studienbetrieb am 1. März 1999 mit dem Studienstart des 1. Jahrgangs in Stuttgart auf. Die Rechtsgrundlage ist ein vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst BW genehmigter Kooperationsvertrag mit der heutigen Dualen Hochschule Baden-Württemberg  Stuttgart ...

Dummy

ADI Akademie der Immobilienwirtschaft

Bisher hat die ADI über 64 Studienjahrgänge an verschiedenen Standorten in Deutschland durchgeführt und zählt mit 1800 Absolventen, mit über 200 Lehrbeauftragten sowie den gewachsenen und festen Kooperationen mit den führenden Unternehmen der Immobilienbranche mit zu der führenden privaten immobilienwirtschaftlichen Weiterbildungseinrichtung in Deutschland ...

Dummy

ADI Akademie der Immobilienwirtschaft

Seit einigen Jahren unterstützen wir erfolgreich Unternehmen durch individuell gestaltete Inhouse-Schulungen bei der Durchführung interner Weiterbildungsmaßnahmen. Ebenso bieten wir zu speziellen immobilienwirtschaftlichen Themen mehrtägige Seminare an, die abwechselnd an unseren verschiedenen Standorten durchgeführt werden ...

Dummy

Nur bei der ADI: "echte" 50 ECTS

Es wird von Hochschulen und privaten Bildungseinrichtungen immer wieder versucht, mit den angegebenen ECTS-Punkten eine Assoziation mit der jeweiligen Studienqualität herzustellen. Die Formulierungen sind dort z.B. so: "Das abgeschlossene Studium entspricht inklusive Studiengangs-Thesis einem Äquivalent von 62 ECTS-Credits"  oder "Der abgeschlossene Studiengang entspricht in Umfang und Inhalt 60 ECTS-Credits".

Das ist irreführend, weil die jeweilige ECTS-Punktzahl nur eine Aussage über die Stundenbelastung eines Studiums trifft.

Die Qualität der Studieninhalte wird ausschließlich durch ein Gütesiegel einer zugelassen Akkreditierungs-Agentur belegt. Die ADI hat als einzige private berufsbegleitende Weiterbildungseinrichtung das Gütesiegel der FIBAA, womit das wissenschaftlich akademische Niveau des Studiums der Immobilienökonomie an der ADI bestätigt wird.

Dummy

Stipendium zu vergeben

Der Verband Immobilienwirtschaft Stuttgart e.V. (IWS) vergibt 2018 erneut ein Stipendium für das berufsbegleitende Kontaktstudium Immobilienökonomie an der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft in Stuttgart. Bewerbungsschluss ist der 30.09.2018  ...

Dummy

Gasthörer willkommen

Die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft bietet in verschiedenen Städten eine Reihe von Terminen für Gasthörer an, zu der sich Interessenten des Studiums anmelden können  ...

Dummy

ADI von der RICS für weitere fünf Jahre akkreditiert!

Alle Standorte der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft, an dem der Kontaktstudiengang Immobilienökonomie angeboten wird, sind von der Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) für weitere fünf Jahre akkreditiert worden. Die ADI gehört, seit Beginn des ersten Studienganges 1999, zu den heute nur noch zehn Hochschulen in Deutschland, die RICS-akkreditierte Studiengänge anbieten. Damit ist die ADI weiterhin die Weiterbildungsinstitution im Immobilienbereich mit den meisten akkreditierten Studienstandorten.

Die Akademie

DIE ADI AKADEMIE DER IMMOBILIENWIRTSCHAFT

Seit 1998 ermöglicht die ADI immobilienwirtschaftliche Fortbildung auf Hochschulniveau.

WEITERBILDUNG AUF HÖCHSTEM NIVEAU

Die ADI ist ein führender Anbieter und ein renommiertes Institut für Immobilienwirtschaft. Die ADI steht in enger Kooperation mit den größten Unternehmen der Branche.

Kompetente Beratung 0711-3000506

Wir beraten Sie gerne,  auch per Email: info(at)adi-akademie.de

Unsere Angebote

Das Sprungbrett für Ihre Karriere

Berufsbegleitendes Studium Immobilienökonomie

Abschluss: Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)

  • Hohes akademisches Niveau
  • Staatlich verliehenes Diplom
  • RICS-Akkreditiert
  • FIBAA-Zertifiziert

Bilden Sie sich weiter

INTENSIVSEMINARE

Die ADI Akademie bietet immobilienwirtschaftliche Fortbildung auf Hochschulniveau.

  • Intensivseminar Real Estate Cash Flow Modeling
  • Intensivseminar Immobilienwirtschaft
  • Intensivseminar Führungskompetenz
  • Intensivseminar Projektentwicklung
  • Intensivseminar Einzelhandel

Die aktuellen Starttermine an unseren Standorten:

Aktuelles

RICS, NAI und ADI landen zum Regionalgruppentreffen ein. Details folgen in Kürze!

Veranstaltungen

Abschlussfeier ADI München, 7. Studienjahrgang.

Save-the-date! Details folgen

Veranstaltungen

Stipendium in Kooperation mit dem Verband Immobilienwirtschaft Stuttgart e.V. (IWS) zu vergeben.

 

Bewerben Sie sich jetzt!

10 Gründe für die ADI

1.
Staatlich verliehenes Diplom

Die ADI vergibt den Titel "Diplom-Immobilienökonom/in (ADI)" - dieses staatlich verliehene Diplom wird von der ADI und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg gemeinsam vergeben und ist somit hochwertiger als ein "reiner Ökonomen-Titel".

2.
Höchste Weiterbildungsqualität

Die Studierenden erhalten ein breites und zusammenhängendes Wissen über das gesamte Spektrum immobilienwirtschaftlicher Frage- und Problemstellungen. Dabei steht im Vordergrund, direkt in der Praxis anwendbares Wissen zu vermitteln. Das Studium ist mit 50 ECTS-Punkten zertifiziert.

3.
FIBAA

Seit Oktober 2014 ist der Kontaktstudiengang Immobilienökonomie von der FIBAA (Foundation for International Business Adminstration Accreditation) mit 50 ECTS zertifiziert.
Damit hat sich die ADI im System internationaler akademischer Qualitätsstandards positioniert und ihre Qualitätsführerschaft im immobilienwirtschaftlichen Weiterbildungssektor weiter ausgebaut.

4.
RICS

Alle Standorte/Studiengänge sind von der RICS akkreditiert: Stuttgart, Frankfurt a.M., Hamburg, München und Düsseldorf. Des Weiteren spricht die Bestehensquote der ADI Absolventen im APC mit 94% für sich.

5.
Unabhängigkeit

Die ADI finanziert sich ausschließlich aus Studien- und Seminargebühren und hat keine externen Geldgeber wie Sponsoren, Stifter oder Förderer. Damit ist sie völlig frei in der Auswahl der Studierenden, den Studieninhalten, in der Auswahl der Lehrbeauftragten und der verbundenen Unternehmen sowie Partner.

6.
Netzwerk

Mit den bundesweit verteilten Standorten, über 1.800 Absolventen und zahlreichen Kooperationen verfügt die ADI über ein starkes Netzwerk. Wichtig ist hierbei, dass dieses auch unseren Studentierenden und Alumnen zu Gute kommt und nicht nur auf dem Papier besteht - an der ADI wird das Netzwerk gelebt.

7.
Dozierende

Die Dozentinnen und Dozenten an der ADI sind fast ausschließlich Praktiker-innen aus renommierten Firmen und werden alleine aufgrund ihrer Qualifikationen berufen. Dies ist möglich, weil die ADI bewusst keine Sponsoren hat. Dies bedeutet Unabhängigkeit und in der Folge Qualität. Die Lehrkräfte sind an dem jeweiligen Studienstandort auch beruflich tätig. Dies bedeutet für unsere Studierenden einen sofortigen Kontakt zu dem lokalen Netzwerk.

8.
Standorte

Die ADI verfügt über mehrere Standorte in Deutschland: in Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt/M., München und Stuttgart. Die ADI ist somit einer der führenden Anbieter für immobilienwirtschaftliche Weiterbildung in Deutschland. Ein Wechsel zwischen den Standorten, z.B. aufgrund einer Versetzung im Unternehmen, ist während des Studiums möglich. An allen Standorten finden die Vorlesungen darüber hinaus in zentraler Lage statt und sind damit günstig zu erreichen.

9.
Doppelabschluss Diplom-Immobilienökonom/in (ADI) & MBA Management and Real Estate

Das Institut Campus of Finance (CoF), die Weiterbildungsakademie an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (WAF) und die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft bieten mit dem gemeinsamen „Doppelabschluss“ ein attraktives Weiterbildungsprogramm an, das berufliche Praxis und akademisches Studium in idealer Weise verknüpft.

10.
Betreuung

Während ihres gesamten Studiums werden unsere Studierende durch einen Akademiedirektor/in und Studienorganisatorinnen vor Ort am Standort betreut. Diese sind direkter und kompetenter Ansprechpartner für die Interessenten, Studenten, Dozenten und
Partner. Alle Direktoren verfügen über eine qualifizierte, immobilienwirtschaftliche Ausbildung und sind in der Immobilienwirtschaft bestens vernetzt.
Mehr Gründe zeigen

Sie möchten mehr zu unseren Angeboten erfahren?

Was unsere Absolventen sagen:

Der Doppelstudiengang Immobilienökonomie mit den Abschlüssen "Diplom-Immobilienökonomin (ADI)" und "MBA - Management and Real Estate" war für mich die optimale Verbindung eines universitären und gleichzeitig anwendungsbezogenen Studiums. Durch den Praxisbezug der Dozenten, die hauptsächlich in Unternehmen der Immobilienwirtschaft tätig waren, konnte ich Vieles direkt auf meine Arbeit übertragen.

Weiterlesen...

Im Mai 2017 habe ich das Studium zur Diplom-Immobilienökonom (ADI) im 15. Jahrgang in Hamburg abgeschlossen. Obwohl die doppelte Belastung streckenweise an meinen Kräften gezehrt hat, würde ich das Studium jederzeit wieder machen und weiterempfehlen. Da ich zuvor keine immobilienspezifische Ausbildung oder Studium absolviert hatte, war das Studium an der ADI die perfekte Ergänzung zu meinem beruflichen Alltag.

 

Weiterlesen...

Derzeit studiere ich an der ADI München.Ich kann vom Studium nur profitieren. Wir erhalten tiefgreifende Einblicke in nahezu alle Bereiche der Immobilienwirtschaft und werden vor Aufgaben mit hohem Praxisbezug gestellt.Es gibt bereits jetzt schon Vorteile, die mir das Studieren verschafft. Ich konnte bereits einige Studieninhalte in meiner Arbeit anwenden, beispielsweise finanzmathematische Kalkulationen im Office-Expert-Prozess oder bautechnisches Fachwissen in Gesprächen mit unseren Geschäftspartnern. 

Weiterlesen...

Nach meiner Ausbildung zum Immobilienkaufmann (IHK) sowie einigen Jahren in der Berufswelt entschied ich mich für ein Studium an der Akademie der Immobilienwirtschaft (ADI) zum Dipl.- Immobilienökonom. Das war die beste Entscheidung für meine berufliche Weiterentwicklung in der Immobilienbranche.Die ADI öffnete mir mit dem Kontaktstudium die Tür für den nächsten Schritt meiner Karriere.

Weiterlesen...

Der Diplom-Immobilienökonom bietet für jeden, der in dieser Branche Fuß fassen möchte, den idealen Einstieg. Zum einen vermittelt dieses Studium ein umfassendes und anwendungsorientiertes Wissen der Immobilienbranche und zum anderen bekommt man die Möglichkeit, während des Studiums interessante Kontaktchancen (z.B. durch Kommilitonen, Dozenten etc. ...)  zu nutzen und sich frühzeitig ein eigenes berufliches Netzwerk aufzubauen.

Weiterlesen...

Nach einigen Jahren in der Funktion als Senior Consultant und Projektleiter bei der BNP Paribas Real Estate Consult GmbH habe ich 2005 die ADI in Stuttgart absolviert. Als ausgebildeter Diplom-Geograf brachte die Weiterbildung zum Diplom-Immobilienökonom (ADI)- auch mit mehrjähriger Berufserfahrung - einen echten Mehrwert, da die angebotenen Bausteine ein abgerundetes Gesamtbild der Immobilienwirtschaft vermitteln.

Weiterlesen...

Fußend auf einer langjährigen Tätigkeit im Facility Management, hat mir das Studium an der ADI den notwendigen Wissensumfang vermittelt um die Komplexität und Abhängigkeiten der kaufmännischen, technischen und organisatorischen Prozesse in der Immobilienwirtschaft noch besser zu verstehen und auch Dritten näher zu bringen. Eine praxisorientierte Vermittlung war jederzeit gegeben, so dass man gewonnenes Wissen sofort mit dem Beruflichen verknüpfen konnte. 

Weiterlesen...

Mit dem Abschluss als Diplom-Immobilienökonom an der ADI konnte ich den soliden Grundstein zu einem Berufsweg legen, auf dem ich schon die unterschiedlichsten Herausforderungen in einer spannenden Branche gemeistert habe - von Verantwortung in renommierten Unternehmen über die Lehrtätigkeit an Hochschulen bis hin zum Aufbau einer Kreativagentur, die derzeit die Kommunikation für Immobilien und Architektur neu erfindet. 

Weiterlesen...

Melden Sie sich hier zum ADI-Newsletter an:

  

 

ADI auf der EXPO REAL 2018 - Besuchen Sie uns auf unserem Messestand!